8./9. Mai 2011: Tag der Befreiung - Tag des Sieges

08.05.11 (von ivk) »Als in der Nacht vom 8. zum 9. Mai 1945 in Berlin-Karlshorst Vertreter des Oberkommandos der deutschen Wehrmacht vor den Vertretern der Streitkräfte der Anti-Hitler-Koalition die offizielle Urkunde über die bedingungslose Kapitulation unterzeichnet hatten, war ein verbrecherisches System zerschlagen worden, dessen Weltherrschaftspläne, Herrschaftspraxis und Rassenwahn die menschliche Zivilisation generell in Frage gestellt hatten.« (www.9-mai.tk) / Der 8. und 9. Mai sind für viele Menschen Anlass zum Erinnern und Feiern, vor allem aber für politische Initiativen, die in die Zukunft weisen

Link zum Aufruf der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes/Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten (VVN/BdA) NRW:
http://www.nrw.vvn-bda.de/texte/0788_mai8.htm[1]

Link zur Website der deutsch-russischen Feiern zum »Tag des Sieges« in Berlin in der Nähe des sowjetischen Ehrenmals:
http://www.9-mai.tk/[2]


Links im Artikel: 2
[1] http://www.nrw.vvn-bda.de/texte/0788_mai8.htm
[2] http://www.9-mai.tk/

Ausdruck von: http://freedom-now.de/news/artikel740.html
Stand: 20.04.2018 um 07:04:41 Uhr