Aktionstag 24. April 2010: Mumia Abu-Jamals 56. Geburstag

16.04.10 (von ivk) An seinem 56. Geburtstag schaut der 1982 zum Tode verurteilte Black-Panther-Aktivist und Bürgerrechtler Mumia Abu-Jamal auf 28 Jahre im Todestrakt zurück – die Hälfte seines Lebens. In einigen Städten und Ländern der Welt finden an diesem Tag Veranstaltungen, Kundgebungen und sonstige Aktivitäten statt, u.a. in Mexico City, Paris, Denver, Chicago, Pittsburgh, New York City und Philadelphia. Zu den Veranstaltungen in der BRD veröffentlichen wir hier eine Liste (aktualisiert am 23. April):

STUTTGART
Dienstag, 20. April 2010, 17:00 Uhr

Kundgebung »Freiheit für Mumia Abu-Jamal«
Schlossplatz

LEIPZIG
Donnerstag, 22. April 2010, 18:30 Uhr

Infoveranstaltung »Freiheit für Mumia Abu-Jamal«
mit Rolf Becker (Schauspieler) und Jürgen Heiser (Freier Journalist)
UT Connewitz, Wolfgang Heinze Str. 12a, 04277 Leipzig
Veranstalterin: Aktionsgruppe Mumia Abu-Jamal

DÜSSELDORF
Freitag, 23. April 2010, 15:30 Uhr

Solidaritätskundgebung vor dem US-Konsulat
am Bertha von Suttner Platz (Stadtbibliothek) / Hauptbahnhof
[Im Rahmen dieser Kundgebung sollen der US-Generalkonsulin Janice Weiner Unterschriftenlisten und Solidaritätserklärungen regionaler Organisationen und Einzelpersonen übergeben werden.]
Veranstalterin: VVN/BdA Wuppertal und Düsseldorf

NÜRNBERG
Freitag, 23. April 2010, 20:00 Uhr

Record-Release-Party des neuen Mumia-Soli-Samplers
Archiv Metropoletan, Eberhardshofstr. 11, 90529 Nürnberg
Mehr zum Sampler hier[1] (anklicken)

HILDESHEIM
Samstag, 24. April 2010, 12:00 Uhr

Kundgebung »Für das Leben und die Freiheit von Mumia Abu-Jamal«
Huckup, Hoher Weg, 31134 Hildesheim "

KIEL
Samstag, 24.04.2010, 16:00 Uhr

Hip Hop- Soli-BBQ - voraussichtlich im Li(e)ber Anders
[Kiel-Gaarden]. Ab 16 Uhr wird vegan gegrillt, ab 19 Uhr gibt es dann
Musik mit und von Albino (auf dem neuen Mumia-Soli-Sampler vertreten), Matt Sense, MS AT 4 und Esperado.
Veranstalter: Free-Mumia-Plenum Kiel

BERLIN
Samstag, 24. April 2010, 16:00 Uhr

Kundgebung »Freiheit für Mumia Abu-Jamal«
Heinrichplatz, Kreuzberg,
Neben Redebeiträgen zu Mumias Situation, der von anderen Gefangenen, zur Todesstrafe, Gefängnisindustrie sowie politischer Repression gibt es auch Live Musik mit YOK (Pocketpunk mit Quetsche), PYRO ONE (Hip Hop) und DJ Bulet (Soul/Hip Hop)
Geburtstagskuchen und Kaffee (bringt Kuchen und Torten mit)
Veranstalter: Free-Mumia-Bündnis Berlin


Links im Artikel: 1
[1] http://mumia-hoerbuch.de/mumiadeutsch.htm#solisampler111109

Ausdruck von: http://freedom-now.de/news/artikel614.html
Stand: 21.04.2018 um 04:10:28 Uhr