Freedom Now Online Bulletin HomeFreedom Now! - Bulletin[News]TermineInfoProfil
 

Kolumne # 708 vom 19.07.2014: Heute ist David Goliath

19.07.14 (von maj) In Gaza kämpft Israels mächtige Militärmaschinerie gegen Gefangene im eigenen Land

Mumia Abu-Jamal * junge Welt Nr. 165 – 19./20. Juli 2014

Das biblische Gleichnis, das vom Kampf Davids gegen Goliath handelt, ist der Inbegriff einer Geschichte darüber, wie der Schwache den Starken in die Knie zwingen kann. Sie kann Menschen mit der Hoffnung erfüllen, daß auch sie eventuell eines Tages gegen einen schrecklichen Widersacher obsiegen können.
Im Nahen Osten wird heute die Fortsetzung dieser Geschichte erzählt, allerdings aus einer äußerst eigentümlichen Perspektive, in der Israel, der zionistische Staat, David sein soll. Aus dieser Sicht erhält jedenfalls die Mehrheit der US-Amerikaner ihre Nachrichten aus dem Nahen Osten – und scheinen sie auch genauso hören zu wollen. Vielleicht ist das ja beruhigend für sie. Aber in Wahrheit ist die Situation dort alles andere als das. Israel verfügt über die mächtigste Militärmaschinerie der Region, und die ist zudem die aggressivste. Vor den 1970er Jahren hat auch Ägypten diese Zustände beklagt und sich dagegen gestellt. Heute jedoch – und Milliarden von US-Dollars später – ist die ägyptische Regierung nur noch eine Bedrohung für die eigene Bevölkerung.
Schon lange hat Israel die Rolle von Goliath eingenommen, und Palästina ist David. Die Palästinenser werfen Steine, während Israel F-16-Kampfjets Angriffe auf Gaza fliegen läßt, die mit einem Knopfdruck ganze Fußballfelder in einen Bombenkrater verwandeln können. Außerdem verfügt Israel über Atomwaffen. Die Palästinenser hingegen haben kein stehendes Heer, keine Luftwaffe, und ihre Stellung in der Außenpolitik ist so schwach, daß sie kaum etwas bewirken können. Sie leben unter einem Besatzungsregime und sind Gefangene im eigenen Land.
Wenn US-Präsident Barack Obama in einer Stellungnahme »beide Seiten zur Zurückhaltung auffordert«, dann ist das nichts als politisches Geschwätz. Denn Obama, der sich in seiner Zeit als Senator des US-Bundesstaates Illinois sehr gern in Gesellschaft palästinensischer Intellektueller wie Ali Abunimah zeigte, weiß sehr genau, wer die bestbewaffnete Kriegspartei im Nah-Ost-Konflikt ist. Er weiß also sehr wohl, wer Goliath und wer David ist. Und diesem David bleibt zu seiner Selbstverteidigung nicht viel mehr als ein Stein – und ein Gebet.

Übersetzung: Jürgen Heiser

 
Freedom Now! [Logo]
Nächste Termine
Keine Termine bekannt.

 Alle Termine   Neuer Termin
Login
Email:
Passwort:  
Copyleft 2002 by freedom-now.de | some rights reserved | Website copyleft mumia.de | Impressum / Imprint